Desinfektion in Aschaffenburg und Bad Kreuznach
sowie das gesamte Rhein Main Gebiet

Unter Desinfektion versteht man die Beseitigung der
Ansteckungsgefahr durch das Abtöten von Krankheitserregern, auch als Entseuchung bekannt, und das Abtöten aller Kleinstlebewesen, der Entkeimung. Sinn der Desinfektion ist folglich, die Ansteckungsgefahr für Mensch und Tier zu beseitigen. Dies gilt auch in der aktuellen Situation zum Coronavirus (COVID-19).

Die sogenannte äußere Desinfektion ist zwingend erforderlich bei der Eliminierung von möglichen Krankheitserregern auf allen Materialien, mit der eine mögliche, ansteckende und Symptome aufweisende Person in Berührung kam.

Zusätzlich müssen all diejenigen Bereiche/Oberflächen/Materialien berücksichtigt werden, mit denen nahestehende Personen zu dem oder der kranken Person in Berührung kam.

Um mögliche kontaminierte Bereiche, beispielsweise durch den Coronavirus, zu dekontaminieren, führen wir für unsere Kunden fachgerechte Desinfektionsmaßnahmen als Raum- und oder Flächendesinfektion durch.

Mögliche Beispiele für erforderliche Desinfektionsmaßnahmen können in sozialen Einrichtungen, wie in Schulen,
Kindertagesstätten, in Kindergärten, in Krankenhäusern oder in Arztpraxen, in der Gastronomie, im privaten Haushalt ausgeführt werden.

Zur aktuellen Situation bezüglich des Coronavirus sind wir für Sie zu jederzeit im Einsatz, wir sind staatlich geprüfte Desinfektoren.